Heute hat DriveNow seine Kunden über die geplante Minutenpreiserhöhung zum 1.12.2017 informiert.

Je nach Fahrzeugmodell zahlen Kunden dann 33 bzw 36 Cent pro Minute. Außerdem wird der Parktarif beim Zwischenstopp entfallen und der reguläre Minutentarif dann greifen.

Hintergrund für diese Maßnahmen  sind – laut DriveNow – gestiegene betriebswirtschaftliche Kosten.

Alle anderen Tarife, wie beispielsweise für Stunden- und Sparpakete, bleiben unverändert.